Die FDP Neustadt in der Presse

Trotz widriger Witterungsbedingungen stand unser Bürgermeisterkandidat, Arne Wotrubez, am Goldenen Sonntag von 13 bis 17 Uhr mit den Neustädter Bürgern direkt in Kontakt.

Im Rahmen zahlreicher Gespräche konnte Wotrubez den Neustädtern sowohl seine  Vorstellungen einer bürgernahen Verwaltung als auch die Vision Neustadt im Jahr 2030 Nahe bringen.

Die vielfältigen Gesprächsthemen drehten sich um den Zustand der Straßen, Schaffung von Bauplätzen im Neustädter Land, die Verbesserung der ärztlichen Versorgung, Weiterentwicklung der Schulstandorte, seniorengerechtes Wohnen sowie die Entwicklung der Innenstadt und der Gewerbegebiete.

Quelle: Neustädter Zeitung / 15.2.2017
Quelle: Neustädter Zeitung
Quelle HAZ/NP Neustadt 14.01.2017
Quelle: Leine-Zeitung, 21.10.2016

Klare Sache, die FDP hat als einzige aller Parteien den idealen Stadnort für das neue Rathaus gefunden:
Der ideale Standort für das neue Rathaus ist die rund 2500 Quadratmeter große Freifläche zwischen Bahnhof/ZOB und Wunstorfer Straße, auf der aktuell ein provisorischer Parkplatz eingerichtet ist. Das Areal ist mit sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln ideal erreichbar, liegt direkt im Zentrum und ist im Eigentum der städtischen Wirtschaftsbetriebe. Diese sollen aus Kostengründen auch als Bauherr auftreten. Wenn das Rathaus an diesem Standort gebaut wird, kann der Bereich „Marktstraße Süd“ für die Ansiedlung von großflächigem Einzelhandel ausgewiesen werden. Darüber hinaus wäre dort der Neubau einer Stadtbibliothek sowie einer Tanzschule wünschenswert. Auf dem Gelände des aktuellen Verwaltungssitzes an der Nienburger Straße soll sozialer Wohnungsraum entstehen, weil es in Neustadt an bezahlbaren Wohnungen mangelt. Darüber hinaus könnte das dortige Seniorenheim erweitert werden.

Quelle: Neustädter Zeitung

´

FDP Neustadt stellt sich für die Kommunalwahl auf

 

Keine Koalitionsaussage, kein Fraktionszwang – die FDP Neustadt setzt auf freie Entscheidungsgewalt und Selbstbestimmung ihrer Vertreter in den künftigen kommunalen Gremien. „Wir sind die Partei der Freiheit und wollen und werden das auch nach Außen demonstrieren“, sagt Arne Wortubez, der Vorsitzende des Stadtverbandes der Freien Demokraten. Es wird zwar stets eine Fraktionsempfehlung geben, letztlich darf bei allen Themen aber jeder FDP-Vertreter so entscheiden, wie er es für richtig hält.

Allgemein sieht Wotrubez die Liberalen für die anstehende Kommunalwahl gut gerüstet. Das Ziel ist klar: „Wir haben eine gute Mannschaft zusammen und wollen mit drei Vertretern in den Stadtrat“, sagt der FDP-Chef. Auf den Spitzenpositionen kandidieren mit dem Neustädter Thomas Iseke und der Helstorferin Ute Bertram-Kühn zwei Kandidaten, die bereits in der aktuellen Legislaturperiode Mitglied des Stadtrates sind. „Damit schicken wir in beiden Wahlbereichen kommunalpolitisch sehr erfahrene Kandidaten und zugleich herausragende Persönlichkeiten ins Rennen. Das freut uns sehr“, sagt Wotrubez.

Der Vorsitzende selbst kandidiert im Wahlbereich 1 auf Listenplatz 2, im Wahlbereich 2 hat Grigorios Aggelidis aus Evensen diese Position inne. Insgesamt schreibt die FDP acht Kandidaten, vier Frauen und vier Männer, auf die Liste für die Ratswahl.

Bei der Aufstellung der Listen für die Wahlen der Ortsräte konnte die FDP einen Überraschungscoup landen: Der Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Birkner kandidiert für den Ortsrat seines Wohnortes Otternhagen.

Als wichtige Themen haben die Freien Demokraten die Innenstadtentwicklung und -gestaltung, die Stärkung und Selbstbestimmung der Dörfer, eine gesunde Finanzpolitik sowie die Sicherstellung der medizinischen Versorgung im Neustädter Land auf der Agenda (Siehe Wahlprogramm). Ein Alleinstellungsmerkmal: Um junge Ärzte zu begeistern, sich im Stadtgebiet niederzulassen, will die FDP ein von der Stadt finanziertes Förderprogramm in Form eines kommunal finanzierten Studiums auflegen.  

 

Alle Kandidaten:

Stadtrat - Wahlbereich 1: Listenplatz 1: Thomas Iseke, 2. Arne Wotrubez, 3. Benjamin Gleue, 4. Christiane Weisheit

Stadtrat - Wahlbereich 2: 1. Ute Bertram-Kühn, 2. Grigorios Aggelidis, 3. Liane Thomas, 4. Zdenka Kreiensen

Ortsräte: Bordenau: Benjamin Gleue. Helstorf: Ute Bertram-Kühn, Liane Thomas. Mandelsloh: Grigorios Aggelidis. Mardorf: Bettina Nehmer, Zdenka Kreiensen. Neustadt: Thomas Iseke, Arne Wortubez, Christiane Weisheit. Otternhagen: Dr. Stefan Birkner

Quelle: Neustädter Zeitung, 18.06.2016
Quelle: Leine-Zeitung, 17.06.2016
Quelle: Neustädter Zeitung, 20.04.2016
Quelle: Neustädter Zeitung, 09.04.2016
Quelle: Neustädter Zeitung, 30.01.2016
Quelle: Leine-Zeitung 11.07.15
Quelle: Leine-Zeitung, 01.04.15
Quelle: Leine-Zeitung, 07.01.2014
57. Quelle: Neustädter Sonntagsblatt, 13.01.2013
55. Leine -Zeitung, 22.09.2012
Bürgerhaushalt
Leine-Zeitung, 22092012.jpg
JPG-Datei [211.5 KB]
54. Neustädter SonntagsBlatt, 9.09.2012
53. - Neustädter SonntagsBlatt, 02.09.2012
Neustädter SonntagsBlatt, 02.09.2012 - FDP Neustadt unterstützt Inhaberin des Blumenpavillon gegen den drohenden Abriss
NSB_02.09.2012.jpg
JPG-Datei [24.6 KB]
51. - Wunstorfer Blatt, 08.07.2012
Wunstorfer Blatt, 08.07.2012 - Termin Dr. Winterstein - Rump
WB_08.07.2012_Termin_Dr.Winterstein-Rump[...]
JPG-Datei [476.0 KB]
50. Neustädter Zeitung, 07.07.2012
49. Leine-Zeitung, 06.07.2012
LZ, 06.07.2012
LZ, 6.07.2012.jpg
JPG-Datei [111.5 KB]
48. - Neustädter Blatt, 27.05.2012
47. - Quelle: Neustädter Zeitung, 02.05.2012
46. - Quelle: Neustädter Blatt, 22.04.2012
44. - Quelle: Neustädter Zeitung, 21.04.2012
43. - Quelle: Neustädter Zeitung, 21.03.2012
42. - Quelle: Leine-Zeitung, 21.03.2012
41. - Quelle: Neustädter Zeitung, 14.03.2012
38. - Quelle: Neustädter Zeitung, 29.02.2012
37. - Quelle: Leine-Zeitung, 29.02.2012
36. - Quelle: Neustädter Zeitung, 01.02.2012
35. - Quelle: Neustädter Blatt, 29.01.2012
34. - Quelle: Neustädter Blatt, 29.01.2012
33. - Quelle: Neustädter Zeitung, 25.01.2012
30. - Quelle: Neustädter-Zeitung 02.11.2011
29. - Quelle: Leine-Zeitung, 31.10.2011
Artikel: Leine-Zeitung, 31.10.2011
Leine-Zeitung, 31.10.2011.jpg
JPG-Datei [120.1 KB]
28. - Quelle: Neustädter-Blatt, 30.10.2011
Artikel: Neustädter-Blatt, 30.10.2011
NB.jpg
JPG-Datei [419.2 KB]
27. - Quelle: Neustädter Zeitung, 19.10.2011
Artikel, NZ 19.10.2011
NZ_19.10.2011.jpg
JPG-Datei [312.3 KB]
26. - Quelle: Leine-Zeitung, 18.10.2011
23. - Quelle: Neustädter-Zeitung, 03.09.2011
15. - Quelle: Neustädter Blatt, 21.08.2011
Nachgefragt_vergrößert.jpeg
JPG-Datei [256.2 KB]
6. - Quelle: Neustädter Blatt, 5. Juni 2011